2D Equity Partners Beteiligungsgesellschaft
1/6

UNTERNEHMEN

2D Equity Partners fokussiert sich auf Sondersituationen mit Entwicklungspotenzial.

  • Sondersituationen mit Entwicklungspotenzial bei, Nachfolge- und Umbruchsituationen sowie (Re)Strukturierungen, Sanierungen und Insolvenzen als auch Ausgliederungen, Konzernabspaltungen und Management Buy Ins, mit Markt-, Produkt- und Strukturpotenzial.
     

  • Nachvollziehbare Geschäftsentwicklung, die Stabilisierungs- und Entwicklungsfähig ist.
     

  • Etablierte ‚Old Economy‘ Unternehmen mit einem Umsatz bis zu 500 Mio. EUR:

    • Einzelinvestments bis zu 20 Mio. EUR;

    • Ergebnisse zwischen 0 - 15 Mio. EUR bzw. Verluste;

    • Klar erkennbare „Ergebnis“-Verbesserungspotentiale;

    • Intaktes Anlagevermögen und Märkten.

 

  • Schwerpunkte sind Industriebetriebe, wie z.B. in der Automobil-(zulieferer)industrie, im Maschinen-
    und Anlagebau, Lebensmittelindustrie als industrienahen Dienstleistungsunternehmen.

 

  • Mehrheits- bzw. Minderheitsbeteiligungen mit dem operativen Management als engagierten Gesellschafter.
     

  • Erfolgsabhängige Intensivierung des Managements der Zielunternehmen wird angestrebt.

 

  • Erheblicher (Interims) Managementeinsatz vor Ort möglich bei beteiligten Unternehmen.

  • Nach der Stabilisierungsphase wird ein reibungslosen Übergang zur operativen Kontrolle sichergestellt
    und folgt eine Wachstums- bzw. Entwicklungsphase mit Unterstützung bei weiteren strategischen Maßnahmen, wie Übernahmen und Veräußerungen.

     

  • Transaktionsparameter, Markt- und Kostenpotenziale versprechen mittelfristig eine attraktive Rendite.